Eine Frage hätte ich da noch… 🎬🎥🎤📝

„Das Interview Morgen führst Du, oder?“

Damit fängt alles an – jedenfalls meistens.
Es sei denn, man hat den Interview-Termin selbst organisiert, DANN ist es natürlich selbstverständlich, dass man selbst das Interview mit XY selbst führt.

Interviews, vor allem natürlich mit Promis, sind meiner Meinung nach die absolute Königsdisziplin des Journalismus.
Und ich meine keine kurzen Statements oder O-Töne, die man mal eben kurz zwischen Häppchen und Champagner auf Events einfängt. Die sind meistens ziemlich einfach zu bekommen, denn auf Partys sind die meisten sowieso in Plauderlaune 😉🍸🍤

Das mit Abstand WICHTIGSTE bei geplanten Interviews ist die Vorbereitung.
Lest alles
, was ihr über die Person finden könnt, informiert euch – nein Leute, mal eben schnell über den Wikipedia-Eintrag der jeweiligen Person zu schauen reicht definitiv NICHT aus 😉

Informiert euch über die Person: 

  • Warum führen wir das Interview?
  • Was ist aktuell im Leben dieser Person los?
  • Gibt es einen neuen Film/ eine neue CD/ ein neues Buch?
  • Worum geht es in dem neuen Film/ der neuen CD/ dem neuen Buch?

Versucht etwas an dem Leben eures Interview-Partners zu finden, das euch WIRKLICH interessiert – ihr müsst versuchen euch für etwas an ihr/ihm zu begeistern. Auch wenn es nur eine Kleinigkeit ist. Ihr werdet sehen, SO fällt es euch viel leichter das Interview zu führen.

Versucht DIE RICHTIGEN FRAGEN  zu stellen: 

  • Was würde mich als Zuschauer/Leser besonders interessieren?
  • Was möchte ich erfahren?
  • Gibt es etwas Neues, das noch niemand über diese Person weiß?

Natürlich solltet ihr bei euren Fragen immer höflich bleiben – kritisches und interessiertes Nachfragen ist dabei aber ausdrücklich erlaubt.

Schreibt euch eure Fragen vorab auf – in Stichworten.
Dabei solltet ihr vor allem auf einen „Roten Faden“ achten, der sich durch euren Fragen-Katalog zieht. Ihr wollt schließlich so viel (Neues und Interessantes) wie möglich erfahren. Also switched beispielsweise nicht von einer Frage à là „Wie geht es Ihnen?“ zu “ Wie kommt es eigentlich, dass Sie in der letzten Zeit so viel zugenommen haben?“ – damit wäre euer Interview womöglich schon zu Ende, bevor es begonnen hat 😄😉

Werdet bloß nicht nervös: 

Klar, für euch ist es ein mega wichtiges Interview.
ABER: Ihr seid gut vorbereitet und VIP´s sind auch nur Menschen. Klar, sie stehen in der Öffentlichkeit und werden nicht selten von etlichen Fans belagert – ABER DAS IST IHR JOB.
Auch Promis haben oft genug die Nase voll von den ganzen Promo-Terminen und Red-Carpet-Events – ob man´s nun glaubt oder nicht 😉
Das kann alles ganz schön anstrengend sein. Und auch dieses Interview mit euch gehört zu ihrem Job. Schließlich wollen sie gute PR 😏
Also, cool down und an die Arbeit – und ich wette mit euch, ihr kriegt das super hin 👌🏻😊

..Und falls ihr euch als Vorbereitung (oder nur aus reinem Interesse 😉 ) meinen Beitrag mit meinem letzten Interview anschauen wollt, habe ich hier den Link für euch:

http://rtlnord.de/nachrichten/paddy-kelly-auf-solo-tour.html

 

….because life is blondiful! ❤️

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s