Einhorn, uptodate, style, inforniert, cool, hipster, unicorn

Happiness is… believing in unicorns.

„Es ist soooooo flauschigggggg!!!!!“ 

Wer kennt es nicht – das flauschige Einhorn der kleinen Agnes aus „Ich einfach unverbesserlich“? Spätestens seit diesem Kult-Film sind Einhörner sowas von im Trend – und sie sind wirklich überall: auf Festivals, Jute-Beuteln, Schlüsselanhängern und im Internet.

Und ja – ich gebe zu, auch ich bin voll im fluffy Einhorn-Flow. Sie sind aber auch sowas von flauschig! 😀

Einhörner, zu kitschig? Nie im Leben.
Zu kindisch? So ein Quatsch.
Höchstens gefährlich kuschelig – so schnell gibt man die Süßen nämlich nicht mehr aus der Hand 🙂

Fantasie und Träume muss man sich bewahren – da kann ein Einhorn im Alltag sicherlich nicht schaden.
… und so richtig erwachsen werden sollte man ohnehin nie 😉

Trist und grau? Nein, Danke. Einhorn ist lieber pink und flauschig.

… in diesem Sinne: Nehmt euch selbst nicht all zu ernst und bleibt immer ihr selbst – außer ihr könnt ein Einhorn sein, dann seid ein Einhorn 

  

Werbeanzeigen

Chanel Airlines – Ein (Aus-)Flug in Richtung Mode-Himmel

Chanel – Wenn dieser Designer-Name fällt, hört jede Frau hin.

Chanel, Icon, Label

Warum das so ist? Chanel ist der Inbegriff zeitloser Eleganz – Das unverkennbare CC-Logo, die eleganten Tweed-Blazer, die nie aus der Mode kommen, die Düfte, die jede Frau (und jeder Mann) kennt und natürlich, nicht zu vergessen, der absolute TRAUM nahezu jeder Frau: Die zeitlose Chanel 2.55.
Eine Tasche, die nicht umsonst von Chanel selbst als „Ikone“ bezeichnet wird.

Chanel, 2.55, KarlLagerfeld, ChanelBag, Fashion, itgirl
Eine Ikone – Die „klassische Tasche“ von Chanel ❤

Aber heute geht es um keine Tasche, sondern um Paris: Hier hat sich King-Karl mal wieder selbst übertroffen – er inszenierte die Chanel-Show der Frühjahr/Sommer Kollektion 2016 an einem eigens dafür angefertigten Flughafen-Terminal im Grand Palais.
Models rollen mit Koffern an den futuristischen Schaltern und Gepäckbändern vorbei – machen nebenbei in Karl´s Kreationen natürlich eine atemberaubende Figur.
Schmale Kostüme, sportliche Jacken und ein cooler Lagen-Look – und selbstverständlich ganz viel Tweed. Karl´s Designs sind mindestens genau so kreativ wie seine immer neuen Themen-Ideen für die Chanel Fashion-Shows.

Kaum zu glauben, dass Chanel vor der „Ära-Karl“ als „oma-mäßig“ verschrien war und kein hippes it-Girl auch nur im Traum daran dachte mit einer Chanel-Bag durch die Stadt zu laufen – heute sitzt Top-Model und Lagerfeld-Muse Cara Delevingne bei Chanel in der Front-Row, Kendall Jenner läuft als Model mit und Mädels auf der ganzen Welt träumen davon eine Chanel-Tasche zu besitzen.

Coco, Chanel, CocoChanel, Karrikatur, Zeichnung, KarlLagerfeld, Fashion, Mode, Lifestyle, style
Coco Chanel – gezeichnet von Fashion-Gott Karl Lagerfeld

Der Hamburger Karl Lagerfeld hat´s geschafft: Er hat die Mode-Welt ordentlich aufgemischt, ist gegen den Strom geschwommen – und hat so das Erbe der glorreichen Coco Chanel wieder auf Hochglanz poliert.

Vielleicht gelingt ihm das ja gerade deswegen so gut, weil er Coco in den essentiellen Dingen des Lebens einfach so unglaublich ähnlich ist. Schon sie sagte zu ihren Lebzeiten:

“I don’t care what you think about me. I don’t think about you at all.” – Coco Chanel

Karl ist da ähnlicher Auffassung:

„Wie man nachts gut schläft, hat mir meine Mutter schon als Kind beigebracht: Die ganze Welt muss einem egal sein. Dann schläft man sehr gut.“ – Karl Lagerfeld

Denn beide wussten schon immer: Die eigenen Gedanken sind der Schlüssel zum Erfolg – Egal, was andere darüber denken oder sagen mögen.

..Ach, und für alle Mädels, die überlegen, sich etwas schönes von Chanel zu gönnen – King-Karl hat da einen sehr guten Rat:

„Das Geld muss aus dem Fenster, damit es durch die Tür wieder rein kommt.“  

– Karl Lagerfeld 

Chanel, Duft, Mademoiselle, CocoChanel, Coco, Lipstick, Lippenstift,
Ach, man muss sich doch auch mal was gönnen. UND diese tollen Dinge verschönert jedes Make-Up-Case 😉
Köln, Rhein, Mittagspause, Detz, Köln, RTL, Redaktion, Journalismus, Rheinland, Hannover, Zuhause, Hamburg, Freunde, Familie, Sun, Herbst, Love, Reise, Travel, Home, Oktober, Family, Freinds, Newhome,

… wenn ich an Kölle denk

Die Sonne scheint, ich sitze am Rhein und schaue auf den Kölner Dom.
Ich habe Mittagspause. Das heißt 30 Minuten entspannen und die Seele baumeln lassen. Der Ausblick ist wirklich herrlich – schon sieben Wochen nenne ich das Rheinland nun mein „Zuhause“.

mittagspause, break, rhein, sun, köln, dom, cologne
Sonne, Rhein und der wundervolle Kölner Dom – mein Lieblingsort für meine Mittagspause ☀️

Aber „Zuhause“ ist eigentlich das falsche Wort. Meine Familie und die meisten meiner Freunde leben im Norden – und auch ich fühle mich noch nicht wirklich heimisch.
Natürlich ist der Kölner Dom wunderschön und vor allem der Song von CatBallou  hat es mir angetan, aber irgendwas fehlt.
Auch mein neues „Zuhause“ Düsseldorf ist eine wundervolle Stadt (meiner Meinung nach auf Platz 3 der schönsten Städte Deutschlands – nach Hamburg und München 😉 ), aber auch hier fühle ich mich nach sieben Wochen noch nicht wirklich zu Hause, obwohl ich hier schon einige Menschen kennengelernt habe, die ich in meinem Leben nicht mehr missen möchte 🙂
Aber leider gehört einfach so viel mehr dazu, als bloß eine super aufregende und tolle Stadt, um einen Ort sein Zuhause zu nennen.
Das wichtigste sind meiner Meinung nach die Freunde, auf die man sich selbst in den dunkelsten Zeiten verlassen kann, und die Familie, die vor Ort sein muss, um irgendeinen Platz auf dieser Erde zu seinem ganz persönlichen Heim zu machen- es sind diese ganz besonderen Menschen, die schöne Momente zu unvergesslichen Momenten werden lassen.


Bekannte und oberflächliche „Schönwetter“-Freunde sind schnell gefunden – mit ihnen kann man mal eben feiern gehen und Spaß haben, wahre Freunde sind dagegen ähnlich schwer zu finden wie die altbekannte Nadel im sprichwörtlichen Heuhaufen 😦
Gerade deswegen bin ich unglaublich froh darüber, hier schon jetzt eine wahre Freundin gefunden zu haben, die Köln und Düsseldorf etwas mehr zu meinem Zuhause macht 🙂 Tausend Dank dafür ❤
Nichtsdestotrotz wäre das Rheinland noch viel schöner, wenn man auch die Freunde von „Zuhause“ und die Familie hier hätte – dann müsste man die Liebsten nicht nur via Handy und Skype (oder Blog 😉 ) auf dem Laufenden halten.

Aus diesem Grund habe ich beschlossen, der Heimat und meinen Lieben am Wochenende mal wieder „Hallo“ zu sagen – wenn auch nur für ein paar Tage.

So, jetzt habe ich aber genug am Rhein entspannt – für mich geht´s jetzt wieder zurück in die Redaktion 🙂

rtl, funkturm, köln, sun, deutz
… und ab, zurück an die Arbeit 🙂

…Und sage abschließend: Norden, ich freue mich auf dich! 🙂 ❤

Zwei Blondies, Pizza, Pasta und Rosé - der perfekte Abschluss eines wundervollen Sonntags

Sonntag ist Mädelstag! 

Manchmal retten Sonntage Leben- besonders, wenn der Tag seinem Namen alle Ehre macht, man ihn mit einer guten Freundin, einem Cappuccino und einem super leckeren Brownie (Danke Liebes 😍😋) auf dem Balkon verbringt.

sonntag, sonne, friends, girls, fun
Orte, an denen man Sonntage am liebsten verbringt 😍☀️

Wenn man dann einfach die Seele baumeln lässt und über alles reden kann, wirkt es, als wäre die Welt wieder perfekt – solche Tage dürften nie enden!

Ab wann gibt es eigentlich endlich einen Tag zwischen Sonntag und Montag? 😁

Der perfekte Abschluss dieses wundervollen Nachmittags war unser Besuch bei einem tollen kleinen Italiener mit dem Namen „Toscanini“ in der Kölner Altstadt – ein absoluter Geheimtipp und wahnsinnig lecker! 😍🍕🍷
Zwei Blondies, Pizza, Pasta und ein guter Rosé- besser kann ein Sonntag-Abend einfach nicht enden! Kleiner Tipp: die Tagliatelle mit Rinderfilet-Streifen an Trüffel-Creme sind der absolute Oberhammer! .. Und vorab gibt es immer frische Pizza-Brötchen aus dem Steinofen mit einem tagesaktuellen Dipp- schlägt sicher mit einigen Millionen Kalorien zu Buche und ist bestimmt nicht gerade Diät-Food, aber man gönnt sich ja sonst nichts 😉

Toscanini, italiener, pizza, pasta, food, italien, italian, love
Das Toscanini in der Kölner Altsltstadt- immer eine (Kalorien-)Sünde wert 😏🍕👌🏻

Also, wenn ihr mal in der Nähe seid: guten Appetit! 😊😏