Schmeckt wie im Schlaraffenland: Willkommen in der leckersten Brasserie der Welt 🍰🍪😍

..und wie versprochen, gibt es von mir jetzt den ersten Paris-Geheimtipp 😏

Natürlich ist Frankreich bekannt für seine sündhaft leckeren Backwaren und an jeder Ecke in Paris gibt es Eclairs, Baguettes und Macarons zu kaufen. Allerdings habe ich noch NIE und NIRGENDS SOOOO unverschämt gute Crossiants gegessen wie bei Maison Privat im 7 Place Cambronne 😍

Immer wenn ich in Paris bin, ist das Frühstück dort Pflicht – ohne mein Lieblingsbaguette (ein kleines Vollkornbaguette mit Salat, Ziegenkäse, Walnüssen und Honig), einem leckeren Nespresso und dem besten Croissant der Stadt kann einfach kein Tag in Paris anfangen 😌

Mein Lieblingsbaguette und ein leckerer Nespresso- So startet man perfekt in den Paris-Tag 😍
 
Und es sieht dort einfach alles so lecker aus! Am liebsten würde ich immer alles einmal kaufen und probieren – Maison Privat macht wirklich süchtig 😁 

Die hauseigene Backstube ist übrigens direkt im Zimmer nebenan – man kann den Bäckern und Konditoren beim Backen also zusehen 🙊

Dass die Brasserie SO gut ist, wissen natürlich auch die Pariser – egal zu welcher Tageszeit (die Öffnungszeiten sind auch der Wahnsinn: 7-21 Uhr! 😱), bei Maison Privat stehen die Menschen in einer Schlange bis vor die Tür! Und es lohnt sich. Touristen sieht man hier übrigens äußerst selten.   

Egal zu welcher Tageszeit – hier stehen die Pariser immer Schlange
 Wenn ihr auf der Suche nach dem tollsten, leckersten und authentischsten Bäcker Paris‘ seid, dann seid ihr hier genau richtig. Natürlich ist es auch fantastisch auf der Champs Élysée bei Ladurée Macarons zu naschen (ich liebe Ladurée- schon allein das Ambiente ist der Wahnsinn. Dazu aber später mehr 😏) aber Maison Privat ist anders – keine Touris, keine foto-verrückte Japaner, nur die besten Backwaren von Paris.  
Soooo lecker – ich würde am liebsten immer alles probieren 😍😋
 
Ach, und günstig ist es auch noch! Ein Croissant kostet beispielsweise nur 1,05€ (.. Und ich verspreche euch, ein besseres Crossiant habt ihr noch NIE gegessen!) und ein halbes normales Baguette sogar nur 0,55€ – der Wahnsinn, oder? Und da soll nochmal jemand sagen Paris wäre soooo teuer 😁 

In dieser unscheinbaren Tüte verstecken sich zwei der leckersten Croissants der Welt 😍

Also, nichts wie los! Paris ist immer eine Reise wert- schon allein für dieses unglaubliche Croissant 😍🇫🇷

..because life is blondiful! ❤️

Advertisements

Paris, mon amour ❤️

Bonjour aus der Stadt der Liebe, Paris! 💋

Endlich war ich wieder in der faszinierendsten Stadt Europas – neben Hamburg natürlich – Paris

Seitdem ich im vergangenen Sommer das erste Mal dort war, habe ich mich Hals über Kopf in Paris verliebt ❤️ 

Es ist eine Mischung aus der unglaublichen Atmosphäre, die herrlich lässigen und zugleich schicken Menschen und das romantische Licht, wenn die Sonne untergeht – dieser einzigartige Mix macht Paris einfach magisch ✨

Eine Reise in diese wundervolle Stadt lohnt sich IMMER- und ab Hamburg ist man mit dem Flugzeug auch schon in 1:15 am CDG Airport ✈️

Dieses Mal war ich über Valentinstag in Paris – und wer glaubt, dass es im Febraur zu kalt für die Mode-Metropole ist, täuscht sich! Wir hatten drei volle Tage puren Sonnenschein und knapp 10 Grad! 😍👌🏻

 

Zum Valentinstag: Eine kleine süße Aufmerksamkeit vom Hotel 😍
 

Paris ist im Febrauar also absolut zu empfehlen! Einfach eine dickere Jacke anziehen und den Schal umbinden und schon kann Shopping und Sightseeing losgehen 😊 

I love Paris in the Springtime! Schon jetzt sind kleine Blüten an den Bäumen! 🌷🙆🏼
Genau wie im Sommer konnten wir von unserem Zimmer-Balkon im Hotel den Eiffelturm sehen 😍 Das Foto, das ihr oben seht, habe ich von dort aus gemacht 😊🗼 Zu Fuß sind es vom Hotel dann auch nur 15 Minuten zum Turm 👌🏻 
Nein, meine Lieben, das ist KEIN Foto vom vergangenen Sommer, sondern von Mitte Februar! 😱☀️🇫🇷
 Abends ist es natürlich besonders toll, wenn das Wahrzeichen von Paris zu leuchten beginnt und zu jeder vollen Stunde (bis zum Sommer ab 21 Uhr) für exakt fünf Minuten wie tausend Diamanten funkelt 😍✨

..Wo ihr die besten Crossiants von Paris naschen könnt und welche Sightseeing-Plätze und Angebote ich euch empfehle, erfahrt ihr in meinen nächsten Blogposts 😊💋 

Habt noch eine schöne Woche und bis dahin! ❤️

…because life is blondiful! ❤️

Zwischen Fashion-Show und Dschungel-König 💄👠🐛🐍

Fashion-Models, ehemalige Bundespräsidenten und Dschungel-Könige – „Eine bunte Mischung“ würde das vergangene Wochenende wohl ganz gut beschrieben 🙊😄

Am Samstag war in Hannover so einiges los – auf meiner To-Do-Liste stand für 18 Uhr die M3 Werkschau in der wunderschönen Galerie Herrenhausen (allein die Deckenverzierung – ein Traum!) und Mitten in der Nacht, genauer gesagt um 2 Uhr, ein Interview mit dem frisch gebackenen Dschungel-König Menderes Bagci. 

Die Mofenschau haben sich auch Christian und Bettina Wulff nicht entgehen lassen. Stylish saßen sie in der First-Row, er verriet: „bei Krawatten tobe ich mich so richtig aus, da ist kein Blauton vor mir sicher!“ Wirklich sehr sympathisch die Beiden. 

Die Show war auch wirklich fantastisch- super kreativ und kunstvoll! 

Tragbar und schick: Die Fashion von der M3-Modeschule Hannover

Beim Dschungel-König Menderes steht zurzeit die Welt Kopf: „Ich bin seit 24 Stunden wach und bin mit 250 Sachen über die Autobahn gerast“, erzählt er. 1000 Fans warteten im Funpark auf ihn, jubelten ihm zu. Er kann sein Glück noch kaum fassen: „Wenn meine Supporter eine Zugabe wollen, ist das für mich das Größte!“, gesteht Menderes. 

Tja, und für mich war es nach diesen spannenden Terminen das größte ins Bettchen zu fallen 😄

Dünn geworden, aber dick im Geschäft: „9 Kilo habe ich im Dschungelcamp abgenommen“, sagt Menderes.

Ich wünsche euch eine wundervolle Woche mit vielen spannenden Erlebnissen! 😊

…für mich geht es schon morgen nach Paris! ❤️✈️🍾 Ich werde selbstverständlich berichten 💋

… because life is blondiful! ❤️