Hannover-Entdeckungsreise mit dem kleinen Reibach

City – Neue Lokale, aufregende Aktivitäten und tolle Bars und Cafés die man noch nicht kennt – als Journalistin bin ich von Natur aus ziemlich neugierig und liebe es neue Dinge auszuprobieren. Der kleine Reibach hilft ist in Hannover dabei mein ständiger Begleiter,das hat quasi schon Tradition.

Ich muss ja gestehen: Ich liebe es essen zu gehen! Natürlich koche ich auch ab und zu, auch wenn „kochen“ bei mir eher als Salat machen gilt 😉 Aber wenn ich mich mit Freunden treffe, bin ich schon gern in der City unterwegs – natürlich häufig in unseren Stamm-Lokalen, aber auch super gern in uns bislang noch unbekannten Bars und Restaurants. Meistens lassen wir uns da vom kleinen Reichbach – dem City Gutscheinbuch inspirieren, was viele sicher auch schon in meinen Storys auf Instagram gesehen haben – denn hier finden sich 1000 Gutscheine für Hannover und Niedersachsen. Vom meiner Meinung nach besten Griechen der Stadt „Meteora“, über meiner geliebten Espada-Bar bis hin zur tollen Varieté-Show im GOP – dank dem kleinen Reibach spart man überall eine ganze menge Geld. Und das kann man dann wiederum für andere tolle Dinge ausgeben – Schuhe und Taschen zum Beispiel 😉

Für alle die im Dezember kein Glück bei meiner kleinen Verlosung des Gutscheinbuchs hatten – etwas Geduld, fürs nächste Jahr gibts sicher auch wieder eins und dann wird es bestimmt eine neue Chance geben. ..Und bis dahin, probiert den kleinen Reibach doch einfach mal aus – das Geld für das Gutscheinbuch habt ihr durch das Sparen auf jeden Fall ganz schnell wieder raus. Viel Spaß beim genießen und erleben!

..because life is blondiful! ❤

Werbeanzeigen

Baby, no Problem – let´s detox it!

Köln – Fastenzeit, Verzicht und Abnehmen. Themen die bei mir und meinen Freundinnen eigentlich IMMER aktuell sind 😀 Jetzt, so ein paar Wochen vor Ostern (..und natürlich auch vor dem Sommer) habe ich beschlossen unter der Woche eine kleine Detox-Kur zu machen.

Was sind die neusten Diät-Trends, Fitness-Tipps oder Ernährungs-Mythen? Ist High Fat, Low Carb oder doch Paleo die beste und effektivste Ernährungsform und sich zum Sommer hin selbst noch ein bisschen mehr zu optimieren? Das sind Fragen, die man sich als Frau stellt – also ich zumindest.

 

Auch Magerquark und aufgetaute TK-Beeren mit Süßstoff sind im Mix ein Traum und super für die Figur!

 

Und da jetzt die Tage schon wieder länger werden, die Temperaturen auch ziemlich schnell wärmer werden und ohne Sonnenbrille aus dem Haus zu gehen schon einmal so gar nicht mehr geht, verlangt mein Körper nach Frischem und Fruchtigem! Aus diesem Grund werde ich jetzt unter der Woche ‚detoxen‘!

Wie genau ich das mache? Ich esse die nächsten drei Wochen nur Obst und Gemüse, aber auch ein bisschen Magerquark und Eiweißpulver ist erlaubt (Wegen der Proteine). Ausschließlich am Wochenende dürfen auch Ausnahmen gemacht werden. Hinzu kommt noch ein Sportprogramm von 45 Minuten, das ich versuche mindestens fünf mal in der Woche zu absolvieren. Hierzu orientiere ich mich an den Übungen von ‚Size Zero‘ und dem VS-Workout.

Besonders wichtig ist es auch 2-3 Liter Wasser am Tag zu trinken . Warum? 1. ist Wasser für die Haut unabdinglich und 2. besteht der Körper zum Großteil aus Flüssigkeit. Wenn Wasser mal zu langweilig wird, ist natürlich auch grüner, ungesüßter Tee vollkommen okay 😉
Mein Körper und meine Haut wird mir diese Detox-Kur sicherlich danken – ich werde berichten 🙂

Mein geliebter Whey-Smoothie ❤

Mein ‚Whey-Smoothie‘ ist mein absoluter Liebling für warme Temperaturen.
Hier das Rezept zum Nachmachen:

 

  • 1 große Tasse TK ‚Beeren-Mix‘
  • 100 Gramm Magerquark
  • 1,5 Esslöffel Whey (mir schmeckt es persönlich in der Geschmacksrichtung ‚Strawberry-White Chocolate‘ am besten. Man kann aber auch ganz simples Vanille-Eiweißpulver)
  • Einige Spritzer Süßstoff
  • etwas Wasser und ggf. 2-3 Eiswürfel

Das alles dann gemeinsam in den Mixer. Als Topping nehme ich gerne Kokos-Chips oder Flocken, gepufften Amarant, Chia-Samen und eine Halbe Banane, die ich in Scheiben schneide 🙂 Das ganze wird dann zu einer ziemlich coolen Bowl, die man auf Instagram wahrscheinlich mit #foodporn taggen würde 😉 Und schmecken tut sie besser als ein Milchshake vom Fast-Food-Laden, versprochen.

Und wenn der Weg zum Sommer- und Bikini-Body SO GUT schmeckt, ist es doch ein leichtes das auch zu schaffen 😉

..because life is blondiful! ❤

Es wird himmlisch -das Xll.Apostel lädt zum Jubiläum 👼🏼✨

Hannover / Lifestyle / Journalismus –

Über himmlische Einladungen freue ich mich immer – am vergangenen Donnerstag lud das Xll. Apostel in Hannover zum 10-jährigem Jubiläum!

Mit meinen Mädels auf dem Jubiläum – ein wundervoller Abend! ❤

..und schon im Vorfeld habe ich mich total auf die Gäste und natürlich auf das leckere Essen gefreut – schließlich ist das Restaurant berühmt für seine sensationell leckeren (und unglaublich großen) Pizzen aus dem Steinofen 🍕😋

Und ich muss sagen- es war ein fantastischer Abend!
Die Stimmung war genial, die Live-Musik von „Vintage Vegas“ war super und die leckeren Getränke und das italienische Essen waren das Tüpelchen auf dem i – wirklich perfekt! 👌🏻

Ein gelungenes Jubiläum im Xll. Apostel in Hannover

Natürlich ließen sich auch die VIPs dieses Event nicht entgehen – neben Popstars-Gewinner Giovanni Zarrella und seiner Band „Vintage Vegas“ feierten Dschungel-Star Silva Gonzalez, Profi-Boxerin Ina Menzer, Sänger Lou Bega und Profi-Poxer Luan Krasniqi 🙂

Und Achtung: Bei den nächsten Events könnt ihr gerne mitkommen! Ich nehme euch auf Snapchat (KerstinNicoleHH) und Facebook (Blondiful Blog) live mit! 
Das ganze Event zum Nachlesen findet ihr als Artikel von mir HIER auf www.bild.de

Also bis bald auf dem nächsten coolen Lifestyle-Event! 

It´s Selfie-Time: Meine Zuckerschnute René Olivér und ich beim Jubiläums-Event

…because life is blondiful ❤️

Was?! Plätzchen und Glühwein sind KEIN Superfood?! 😱😳🍪🍷

Eigentlich ist der Advent schrecklich schön – überall stehen leckere Plätzchen, täglich fragen Freunde, ob man nicht Lust auf einen Weihnachtsmarkt-Bummel hätte und man selbst jagt von einer Weihnachtsfeier zur nächsten 🍾🎅🏻

Gesund ist diese herrliche Völlerei natürlich nicht – okay, natürlich geht man immer noch zum Sport – Aber jetzt mal ganz ehrlich: Um all diese Leckereien abzutrainieren, müsste man 24/7 im Fitnessstudio sein 😂 ..und um das zu tun, steht einfach zu viel an – Weihnachtsmarkt, Redaktions-Feiern, Geschenke-Shopping, Freunde und so. Versteht sich ja von selbst 😉

Bei mir ist bis Weihnachten aber Schluss mit Keksen und Co.
Warum? Ich bin völlig begeistert von dem neuen Buch von Jamie Oliver! 
Der britische Tim Mälzer hat ein Buch mit dem Titel „Jamies Superfood für jeden Tag“ rausgebracht – einmal entdeckt, musste ich es SOFORT haben!


Das Buch ist ganz anders, als alle Bücher von Jamie zuvor. Kocht der Briete sonst immer eher nach Geschmack und achtet nicht so wirklich auf den Kalorien-Gehalt seiner Gerichte (getreu dem Motto: Fett ist ein Geschmacksträger), sind die Speisen hier ausgewogen, gesund und liefern viel wertvolle Energie. 

Und die Rezepte sind einfach gigantisch! sie sind nach Frühstück, Mittag, Abendessen und Snacks sortiert, mit Kalorien-Angaben und Fotos versehen und sehen SO herrlich aus, dass ich mir gleich alle für die nächsten Tage zum „Nachkochen“ markiert habe 😀 Entscheiden kann man sich bei all diesen genialen Superfood-Rezepten jedenfalls nicht 😄

..Ach, und übrigens: Kekse und Glühwein gehören laut Jamie nicht zum Superfood 😏😱

Jamies Superfood- ein absolutes Must-Have! 💪🏻
Bei Starbucks wird gestöbert – ich trinke Non-Fat Latte, mein personliches Superfood 😏👌🏻

..because life is blondiful! ❤

Zwei Blondies, Pizza, Pasta und Rosé - der perfekte Abschluss eines wundervollen Sonntags

Sonntag ist Mädelstag! 

Manchmal retten Sonntage Leben- besonders, wenn der Tag seinem Namen alle Ehre macht, man ihn mit einer guten Freundin, einem Cappuccino und einem super leckeren Brownie (Danke Liebes 😍😋) auf dem Balkon verbringt.

sonntag, sonne, friends, girls, fun
Orte, an denen man Sonntage am liebsten verbringt 😍☀️

Wenn man dann einfach die Seele baumeln lässt und über alles reden kann, wirkt es, als wäre die Welt wieder perfekt – solche Tage dürften nie enden!

Ab wann gibt es eigentlich endlich einen Tag zwischen Sonntag und Montag? 😁

Der perfekte Abschluss dieses wundervollen Nachmittags war unser Besuch bei einem tollen kleinen Italiener mit dem Namen „Toscanini“ in der Kölner Altstadt – ein absoluter Geheimtipp und wahnsinnig lecker! 😍🍕🍷
Zwei Blondies, Pizza, Pasta und ein guter Rosé- besser kann ein Sonntag-Abend einfach nicht enden! Kleiner Tipp: die Tagliatelle mit Rinderfilet-Streifen an Trüffel-Creme sind der absolute Oberhammer! .. Und vorab gibt es immer frische Pizza-Brötchen aus dem Steinofen mit einem tagesaktuellen Dipp- schlägt sicher mit einigen Millionen Kalorien zu Buche und ist bestimmt nicht gerade Diät-Food, aber man gönnt sich ja sonst nichts 😉

Toscanini, italiener, pizza, pasta, food, italien, italian, love
Das Toscanini in der Kölner Altsltstadt- immer eine (Kalorien-)Sünde wert 😏🍕👌🏻

Also, wenn ihr mal in der Nähe seid: guten Appetit! 😊😏