Baby, no Problem – let´s detox it!

Köln – Fastenzeit, Verzicht und Abnehmen. Themen die bei mir und meinen Freundinnen eigentlich IMMER aktuell sind 😀 Jetzt, so ein paar Wochen vor Ostern (..und natürlich auch vor dem Sommer) habe ich beschlossen unter der Woche eine kleine Detox-Kur zu machen.

Was sind die neusten Diät-Trends, Fitness-Tipps oder Ernährungs-Mythen? Ist High Fat, Low Carb oder doch Paleo die beste und effektivste Ernährungsform und sich zum Sommer hin selbst noch ein bisschen mehr zu optimieren? Das sind Fragen, die man sich als Frau stellt – also ich zumindest.

 

Auch Magerquark und aufgetaute TK-Beeren mit Süßstoff sind im Mix ein Traum und super für die Figur!

 

Und da jetzt die Tage schon wieder länger werden, die Temperaturen auch ziemlich schnell wärmer werden und ohne Sonnenbrille aus dem Haus zu gehen schon einmal so gar nicht mehr geht, verlangt mein Körper nach Frischem und Fruchtigem! Aus diesem Grund werde ich jetzt unter der Woche ‚detoxen‘!

Wie genau ich das mache? Ich esse die nächsten drei Wochen nur Obst und Gemüse, aber auch ein bisschen Magerquark und Eiweißpulver ist erlaubt (Wegen der Proteine). Ausschließlich am Wochenende dürfen auch Ausnahmen gemacht werden. Hinzu kommt noch ein Sportprogramm von 45 Minuten, das ich versuche mindestens fünf mal in der Woche zu absolvieren. Hierzu orientiere ich mich an den Übungen von ‚Size Zero‘ und dem VS-Workout.

Besonders wichtig ist es auch 2-3 Liter Wasser am Tag zu trinken . Warum? 1. ist Wasser für die Haut unabdinglich und 2. besteht der Körper zum Großteil aus Flüssigkeit. Wenn Wasser mal zu langweilig wird, ist natürlich auch grüner, ungesüßter Tee vollkommen okay 😉
Mein Körper und meine Haut wird mir diese Detox-Kur sicherlich danken – ich werde berichten 🙂

Mein geliebter Whey-Smoothie ❤

Mein ‚Whey-Smoothie‘ ist mein absoluter Liebling für warme Temperaturen.
Hier das Rezept zum Nachmachen:

 

  • 1 große Tasse TK ‚Beeren-Mix‘
  • 100 Gramm Magerquark
  • 1,5 Esslöffel Whey (mir schmeckt es persönlich in der Geschmacksrichtung ‚Strawberry-White Chocolate‘ am besten. Man kann aber auch ganz simples Vanille-Eiweißpulver)
  • Einige Spritzer Süßstoff
  • etwas Wasser und ggf. 2-3 Eiswürfel

Das alles dann gemeinsam in den Mixer. Als Topping nehme ich gerne Kokos-Chips oder Flocken, gepufften Amarant, Chia-Samen und eine Halbe Banane, die ich in Scheiben schneide 🙂 Das ganze wird dann zu einer ziemlich coolen Bowl, die man auf Instagram wahrscheinlich mit #foodporn taggen würde 😉 Und schmecken tut sie besser als ein Milchshake vom Fast-Food-Laden, versprochen.

Und wenn der Weg zum Sommer- und Bikini-Body SO GUT schmeckt, ist es doch ein leichtes das auch zu schaffen 😉

..because life is blondiful! ❤

Werbeanzeigen

Es wird himmlisch -das Xll.Apostel lädt zum Jubiläum 👼🏼✨

Hannover / Lifestyle / Journalismus –

Über himmlische Einladungen freue ich mich immer – am vergangenen Donnerstag lud das Xll. Apostel in Hannover zum 10-jährigem Jubiläum!

Mit meinen Mädels auf dem Jubiläum – ein wundervoller Abend! ❤

..und schon im Vorfeld habe ich mich total auf die Gäste und natürlich auf das leckere Essen gefreut – schließlich ist das Restaurant berühmt für seine sensationell leckeren (und unglaublich großen) Pizzen aus dem Steinofen 🍕😋

Und ich muss sagen- es war ein fantastischer Abend!
Die Stimmung war genial, die Live-Musik von „Vintage Vegas“ war super und die leckeren Getränke und das italienische Essen waren das Tüpelchen auf dem i – wirklich perfekt! 👌🏻

Ein gelungenes Jubiläum im Xll. Apostel in Hannover

Natürlich ließen sich auch die VIPs dieses Event nicht entgehen – neben Popstars-Gewinner Giovanni Zarrella und seiner Band „Vintage Vegas“ feierten Dschungel-Star Silva Gonzalez, Profi-Boxerin Ina Menzer, Sänger Lou Bega und Profi-Poxer Luan Krasniqi 🙂

Und Achtung: Bei den nächsten Events könnt ihr gerne mitkommen! Ich nehme euch auf Snapchat (KerstinNicoleHH) und Facebook (Blondiful Blog) live mit! 
Das ganze Event zum Nachlesen findet ihr als Artikel von mir HIER auf www.bild.de

Also bis bald auf dem nächsten coolen Lifestyle-Event! 

It´s Selfie-Time: Meine Zuckerschnute René Olivér und ich beim Jubiläums-Event

…because life is blondiful ❤️

GalloNero, Restaurant, Tipp, Hannover, yummi

Restorante Gallo Nero – Hannovers bester Italiener 

Ein altes Fachwerk-Haus, warmes Kerzenlicht und in der Luft liegt der Duft von frisch gebackenem Brot- oh man, ich kriege schon beim Schreiben Hunger 😀
Ich beschreibe euch gerade meinen absoluten Lieblings-Italiener in Hannover: Das Restorante Gallo Nero in Groß Buchholz. Wenn ihr mal in der Nähe seid und Lust auf einen Abend mit überragendem Essen und einem guten Wein in entspannter Atmosphäre habt, seid ihr hier genau richtig.
GalloNero, Restaurant, Tipp, Hannover, yummi
Der mit Abstand leckerste Italiener in Hannover – Restaurante Gallo Nero ❤
Obwohl das Lokal immer ausgebucht ist (unbedingt vorher reservieren!!!!!), ist die Geräusch-Kulisse auch am Wochenende so angenehm, dass man sich ganz normal unterhalten kann. Das Personal ist auch immer super freundlich, aufmerksam und nicht zu aufdringlich – wirklich perfekt 🙂
So, und jetzt zum Essen 😀 Als Vorspeise empfehle ich die Vorspeisen-Variation „Gallo Nero“ (unbedingt zu zweit bestellen, allein ist das unmöglich alles zu schaffen :D): Freut euch auf Carpaccio, Vitello Tonnato und diverse Antipasti.
Vorspeise, GrußAusDerKüche, Weißwein, Pinot, Lecker, Yummi, GalloNero
Vorspeisen-Variation, Wein und ein kleiner „Gruß aus der Küche“ – sooo unfassbar lecker!
Mein absolutes Highlight ist aber die Hauptspeise – das ist nämlich meine Lieblings-Pasta: Die im Parmesan-Laib geschwenkten „Tagliolini alla Parmigiana“ mit Champignons und schwarzem Trüffel. Die gibt´s übrigens mit Show-Effekt: Sie werden nämlich immer direkt am Platz (!) zubereitet. Dann kommt einer der gut gelaunten Kellner mit einem gigantischen Pamesan-Laib an den Tisch gerollt und fängt an die Pasta darin zu verteilen – Da kann so mache Koch-Show im TV schon mal einpacken 😉 😀
Pasta, Yummi, BestePasta, Love, Food, Foodporn,
Pasta, Parmesan, Champignons und schwarzer Trüffel – einfach eine himmlische Kombination 🙂
..Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Ich muss wirklich sagen, dass ich noch nie und nirgends bessere Pasta gegessen als diese hier.
Pasta, Trüffel, Foodporn, Hauptgericht, Yummi, GalloNero, Parmesan, GalloNero
Genuß Pur – Für mich die beste Pasta EVER ❤
Wenn ihr danach noch Lust auf ein Dessert habt, würde ich das Tartufo bestellen. Schmeckt verboten lecker und exakt so wie in Italien 🙂
Nach diesem Schlemmer-Abend rollt ihr aus dem Lokal – aber glaubt mir, es lohnt sich! 🙂
..because life is blondiful! ❤