Pass auf was du dir wünscht, es könnte in Erfüllung gehen…

Eigentlich hat es schon fast Tradition: jedes Jahr im Spätsommer, meistens direkt nach dem Maschseefest, stapeln sich bei mir die Umzugskisten.

Dann bin ich ganz hibbelig, suche tausend Dinge zusammen, die natürlich UNBEDINGT mit werden müssen und mache mich selbst mehr als verrückt.

Im vergangenen Jahr zog es mich für etwas über drei Monate nach Düsseldorf – aus der Landeshauptstadt pendelte ich dann für mein Traumpraktikum nach Köln.

Und natürlich bin ich auch jetzt schon wieder am packen – aber dieses Mal ziehe ich nicht bloß für „schlappe“ drei Monate weg. Nein- für mich geht es ab September in den nächsten 18 Monaten quasi quer durch die Republik und die USA. Und das alles für mein absolutes Traum-Volontariat.

Schon seit der Schulzeit schwärme ich für dieses Genre des Journalismus – Promis und Lifestyle. Damals haben die meisten meinen „absurden“ Traum nur müde belächelt: „Achja, Journalismus. Am liebsten Fernsehen also, na klar. Und dann noch Promis. An so einen Job kommt man doch eh nie ran.“

Doch Leute, und wie man an diesen Job rankommt. Es bedarf zwar unfassbar viel Mühe, aber wenn man es wirklich möchte, kann man auch das schaffen.

Wenn solch ein großer Traum dann endlich in Erfüllung geht, obwohl man selbst schon kaum daran zu glauben vermochte, ist das ein ganz schöner Schock – absolut surreal und zu schön um wahr zu sein. Und selbst wenn man schon dabei ist die Umzugskisten zu packen, kann man es noch kaum glauben.

Für manche Träume und Wünsche ist es irgendwann zu spät – vieles geht erst in Erfüllung, wenn man sich irgendwann mit der Situation abgefunden hat und es sich eigentlich gar nicht mehr so wirklich wünscht. Aber für andere Träume ist der Erfüllungs-Zeitpunkt perfekt -als wäre es Schicksal.

Meine Lieben, glaubt an euch und eure Träume und lasst euch nicht entmutigen – denn auch wenn ihr die Hoffnung fast schon aufgegeben habt, macht weiter, denn ihr wisst nie wie kurz ihr vor eurem persönlichen Ziel steht!

Aber: passt auf was ihr euch wünscht, es könnte in Erfüllung gehen 😏
…because life is blondiful! ❤️

Beauty-Booster made in Munich: Das MUTI Hyaluron-Serum⚪️💙

Ich war schon viel zu lange nicht mehr in München! 

Die bayrische Hauptstadt ist eine meiner deutschen Lieblingsstädte und ich war wirklich viel zu lange nicht mehr dort-mein letzter Munich-Besuch liegt mittlerweile leider schon knapp ein Jahr zurück.

Deswegen möchte ich euch heute ein ganz besonderes Beauty-Produkt „Made in Munich“ vorstellen: Das Anti-Age Hyaluron Serum von MUTICARE*😍

Das Serum (30ml) befindet sich in einem kleinen stylischen matt-weißen Fläschchen (wie herrlich, so kommen nämlich keine Sonnenstrahlen an das Serum, die die wertvollen Inhaltsstoffe zerstören könnten 😏) und es lässt sich dank einer Pipette hervorragend dosieren.



Die Serum-Flüssigkeit selbst ist hellblau, geruchsneutral und lässt sich sehr gut auf der gereinigten Haut verteilen.


 Morgens und abends angewendet ist das Serum ein Traum -Meine Haut „trinkt“ es regelrecht 😄 Sie wird nicht beschwert, spürbar mit Feuchtigkeit versorgt und schon nach wenigen Anwendungen wirkt das Gesicht frischer, strahlender und kleine Fältchen werden sogar sichtbar aufgepolstert.

Das Hyaluron-Serum ist übrigens ganz neu auf dem Markt. Diesen Beauty-Booster gibt es erst seit Februar und er ist  wirklich der ultimative Geheimtipp: das Serum enthält nämlich von allen MUTI-Produkten den höchsten Hyaluron-Anteil 🙊😍

Und das Beste: MUTI-Produkte enthalten keine kritischen Stoffe wie Parabene, Silikone, Mineralöle oder Paraffine 👌🏻

Ich möchte mein Serum jedenfalls nicht mehr missen! Falls ihr es auch ausprobierennwollt, müsst ihr aber nicht extra nach München fahren (obwohl diese Stadt natürlich immer eine Reise wert ist 😉 ) – ihr bekommt die MUTI-Produkte auch online unter www.muticare.com oder www.ludwigbeck.de .


…because life is blondiful! ❤️

EOS – Zarte Hände jetzt auch für Ungeduldige 😏👌🏻

EOS ist wohl jedem Mädchen ein Begriff – vor allem wegen der süßen Lippenpflegen, die an ausgefallenem Produkt-Design wohl kaum zu übertreffen sind 😍

Die kleinen bunten Bälle sind mir zum ersten Mal vor zwei Jahren aufgefallen – damals gab es sie nur übers Internet oder aus dem Ausland, heute sind sie in jeder Drogerie zu finden.

JETZT habe ich aber etwas Neues von EOS entdeckt und bin mindestens genauso begeistert wie damals: die neue EOS Hand-Lotion in den Sorten „Berry Blossom“ (Rosa Verpackung, „Beerenblüten“) und „Fresh Flowers“ (Blaue Verpackung, „Frische Blumen“)! 😍🌺🌸🌷

img_4147
Die neue EOS Hand-Lotion in den Sorten „Berry Blossom“ (li., rosa) und „Fresh Flowers“ (re., blau)

Beide riechen unglaublich gut, pflegen die Hände intensiv und (für mich das wichtigste) ziehen super schnell ein! 👌🏻

Welcher Duft besser riecht, kann ich nicht pauschal sagen. „Berry Blossom“ (rosa) ist etwas süßer und mädchenhafter, „Fresh Flowers“ (blau) eher ein bisschen frischer und besonderer – weil ich mich nicht entscheiden konnte, mussten beide mit 😂

.. Und ich muss gestehen: ich benutzte eigentlich NIE Hand-Pflege – es nervt mich immer unfassbar, dass es ewig dauert, bis sie einzieht 🙊😁
Mein Fazit aber für die neue EOS (evolution of smooth) Hand Lotion: super Duft, klein, süß und handlich, sorgt für geschmeidige Hände UND perfekt für Ungeduldige wie mich 😏👌🏻

Einen festen Platz in meiner Handtasche haben sich die beiden jedenfalls gesichert 👜😌

Weil ich mich beim Duft nicht entscheiden konnte, mussten einfach beide Produkte mit 😀

  

Riecht gut, pflegt, zieht schnell ein und passt mit 44ml perfekt in jede Handtasche! 

…because life ja blondiful! ❤️