Auf in´s Gym, der Sommer wartet nicht!👙☀️🏋🏼

Joggen, Crosser oder Fitnesskurse: Sport ist für mich ein großer und ziemlich wichtiger Bestandteil des Lebens.
Auch (oder gerade wenn) ich im Stress bin und eigentlich gar keine Zeit für Sport habe, setze ich mich zumindest für eine Stunde auf meinen Hometrainer – eine Woche ohne Bewegung ist für mich der reinste Horror.

Natürlich möchte man gerade jetzt zum Frühling und Sommer BESONDERS GUT aussehen und vielleicht hier und da noch das ein oder andere Pfund zur optimalen Bikinifigur verlieren – deswegen möchte ich euch heute das coolste Fitnessstudio in Hannover vorstellen.
Ich persönlich trainiere schon seit knapp zwei Jahren bei „Fitness & Sports“ direkt am Kröpcke – die Atmosphäre ist familiär und freundschaftlich, optimal zum entspannten Trainieren.

Bei der Auswahl eines passenden Gyms habe ich mir viele Fitnesscenter angeschaut – mir waren vor allem eine zentrale Lage, angenehme Mitglieder, ein sehr gutes Kurs-Angebot, klimatisierte Räume und natürlich auch ein fairer Preis wichtig.
Bei Fitness & Sports trifft alles zu – das hat mich am Ende überzeugt.

 

Klimatisierte Räume, tolle Geräte, geniale Kurse und angenehme Atmosphäre- was will man mehr? 😏
Das coolste ist: Das Studio ist so genial gelegen, dass ich einfach IMMER wenn ich in die Redaktion, zur Uni oder einfach nur in die City fahre meine Trainingstasche dabei habe – denn sobald ich etwas Zeit habe, gehe ich dann zum Sport: Ausreden Adé! 😀

 

Das Studio liegt MITTEN in der City 👌🏻

Besonders toll ist auch die nette und echt entspannte Atmosphäre in dem Sportstudio – Es ist keine Kette und auch machohafte „Pumper“ sieht man hier (zum Glück) nicht.

Und die Kurse sind sooooo genial! Meine Favoriten sind übrigens „Hot Iron“, „Deep Work“, „M.A.X“ und natürlich das obligatorische „BBP“-Programm 😉
..Meine Favoriten werde ich euch hier übrigens demnächst noch genauer vorstellen 🙂

Bildschirmfoto 2016-04-21 um 11.07.55
Das ist der geniale Kursplan
Für mich heißt es jetzt wieder mindestens drei Mal in der Woche ab ins Studio – von nichts kommt ja schließlich auch nichts!
..Und falls ihr momentan auf der Suche nach einem neuen Gym (wie gesagt, die Bikini-Saison wartet ja nicht ;)) oder jetzt neugierig geworden seid, schaut doch einfach mal vorbei und probiert das Fitness&Sports in der großen Packhofstraße, mitten in Hannover, aus.

 

Der Ausblick ist wirklich genial- Sporteln über den Dächern Hannovers ☀️

Übrigens: Ab der kommenden Woche starten die liebe Sandra von Majoli und ich eine Fitness-Challange – wer mitmachen will ist ❤ -lich eingeladen!
Ich halte euch auf Facebook und Snapchat (KerstinNicoleHH) darüber auf dem Laufenden 😉

 

Wie gespiegelt: Ab der kommenden Woche starten Sandra und ich unsere Fitness-Challenge 💪🏻
Fitness&Sports kann ich auf jeden fall wärmstens empfehlen!  ..Und natürlich würde mich sehr freuen euch demnächst mal beim gemeinsamen Sporteln zu sehen – burn it baby! 😉

…because life is blondiful! ❤

Was?! Plätzchen und Glühwein sind KEIN Superfood?! 😱😳🍪🍷

Eigentlich ist der Advent schrecklich schön – überall stehen leckere Plätzchen, täglich fragen Freunde, ob man nicht Lust auf einen Weihnachtsmarkt-Bummel hätte und man selbst jagt von einer Weihnachtsfeier zur nächsten 🍾🎅🏻

Gesund ist diese herrliche Völlerei natürlich nicht – okay, natürlich geht man immer noch zum Sport – Aber jetzt mal ganz ehrlich: Um all diese Leckereien abzutrainieren, müsste man 24/7 im Fitnessstudio sein 😂 ..und um das zu tun, steht einfach zu viel an – Weihnachtsmarkt, Redaktions-Feiern, Geschenke-Shopping, Freunde und so. Versteht sich ja von selbst 😉

Bei mir ist bis Weihnachten aber Schluss mit Keksen und Co.
Warum? Ich bin völlig begeistert von dem neuen Buch von Jamie Oliver! 
Der britische Tim Mälzer hat ein Buch mit dem Titel „Jamies Superfood für jeden Tag“ rausgebracht – einmal entdeckt, musste ich es SOFORT haben!


Das Buch ist ganz anders, als alle Bücher von Jamie zuvor. Kocht der Briete sonst immer eher nach Geschmack und achtet nicht so wirklich auf den Kalorien-Gehalt seiner Gerichte (getreu dem Motto: Fett ist ein Geschmacksträger), sind die Speisen hier ausgewogen, gesund und liefern viel wertvolle Energie. 

Und die Rezepte sind einfach gigantisch! sie sind nach Frühstück, Mittag, Abendessen und Snacks sortiert, mit Kalorien-Angaben und Fotos versehen und sehen SO herrlich aus, dass ich mir gleich alle für die nächsten Tage zum „Nachkochen“ markiert habe 😀 Entscheiden kann man sich bei all diesen genialen Superfood-Rezepten jedenfalls nicht 😄

..Ach, und übrigens: Kekse und Glühwein gehören laut Jamie nicht zum Superfood 😏😱

Jamies Superfood- ein absolutes Must-Have! 💪🏻
Bei Starbucks wird gestöbert – ich trinke Non-Fat Latte, mein personliches Superfood 😏👌🏻

..because life is blondiful! ❤

Nein Mann. Ich will noch nicht aufstehn‘ – 4 Tipps für „Morgenmuffel“😴🌚

iPhone Wecker, alle 5-10 Minuten
Bei meinem „Wecker-Terror“ hilft auch das Snoozen nicht viel 😉

5:45 Uhr, mein Wecker klingelt– eine Runde snoozen muss sein. Ich kann einfach noch nicht aufstehen 😑

Kommt ihr zurzeit auch soooo schwer aus dem Bett? 😩😁

Wirklich schlimm! Vor allem, weil es draußen so trist und grau ist- Und dann hat man auch noch einen ultra langen Tag vor sich.

Aber genau für solche Tage habe ich vier Motivations-Tipps für euch, die mir (und euch hoffentlich auch 😏) helfen 😊

1. Lass dich von deinen Lieblingssong wecken 🎶

Klar, frühes aufstehen ist schrecklich – besonders wenn die Tage kürzer werden und es noch total dunkel ist, wenn der Wecker klingelt.

Aber wenn man von seinem momentanen Lieblingssong geweckt wird (bei mir ist es schon seit längerem „Melodie“ in der Unplugged-Version von Cro), fängt der Tag schon mal nicht ganz so schlimm an 😏

IMG_2437-0
Mit Cro´s Melodie in den Tag ❤

2. Stay Positive

Hey, wenn ihr früh aufsteht, habt ihr mehr von Tag! 😊 Okay, eine schlechte Aussage, wenn man zum Job muss- ABER bestenfalls freut ihr euch riesig auf eure Arbeit. Und vergesst nie: Jeder Tag bietet aufs Neue die Chance euch und euer Können unter Beweis zu stellen, neue interessante Menschen kennenzulernen und nette Gespräche mit lieben Kollegen zu führen 😏

Ohhh ja, tolle Kollegen können so manches Lächeln ins Gesicht zaubern 🙂

3. Höre beim „fertig machen“ feinen Lieblings-Radiosender

IMG_2438
Die Morning-Show „Ranne Ptaki“ (dt.: „Frühe Vögel“) ist der Hammer! Einfach unfassbar witzig 😀

Ihr habt euch schon von eurer liebsten Musik wecken lassen- macht gleich so weiter! Schaltet euren Lieblingssender im Radio ein (Bei mir ist es übrigens der polnische Sender „ESKA“ mit den „Ranne Ptaki“ 🙂 ), hört gute Musik und witzige Sprüche der jeweiligen Morning-Show.

UND: Dank der Nachrichten seid ihr dann praktischerweise auch gleich schon auf dem neusten Stand, was aktuell so abgeht 😉

4. Freu dich auf „Lichtblicke“

Auch wenn ihr schon morgens wisst, dass euch ein MEGA stressiger Tag bevorsteht – lasst euch davon nicht runterziehen! Das ist schließlich noch lange kein Grund schon vorher schlecht drauf zu sein – und wer weiß, vielleicht wird es ja auch gar nicht so stressig wie ihr es euch ausmalt. Schließlich wird nichts so heiß gegessen wie es gekocht wird 😉

Freut euch lieber schon morgens auf die tollen Dinge, die ihr machen könnt, wenn ihr eure nervige „To-Do-Liste“ abgearbeitet habt – ich nenne das meine persönlichen „Lichtblicke“ 😊

Und das können ganz unterschiedliche Dinge sein: vielleicht „nur“ ein Telefonat in der Mittagspause, ein entspannter Cocktail-Abend mit der besten Freundin, Schuhe-Shopping nach Feierabend oder ein City-Trip am Wochenende.

Im Breuninger zu shoppen ist ein toller Lichtblick – man muss sich auch selbst mal Geschenke machen 😉

Diese Lichtblicke geben Kraft und Motivation, um weiterzumachen – Und harte Arbeit muss schließlich auch belohnt werden 😏👌🏻

..in diesem Sinne wünsche ich euch ganz viel gute Laune und einen schönen, positiven und erfolgreichen Tag! 🎉💋

Wenn´s trist und grau ist, muss man sich eben anders motivieren! Mit Lichtblicken, zum Beispiel 😉 🙂

…because life is blondiful! ❤️